Base23

BASE23

Der deutsche Künstler Base23 lebt und arbeitet in Berlin. Er drückt seine Kreativität beim sprühen, malen, zeichnen und bauen von außergewöhnlichen Kunstwerken aus. Alles begann 1989 mit dem ersten Kontakt zum Graffiti und setzte sich mit dem Grafik-Design und Typografie Studium fort. Inspiration und Motiva...

BASE23

Der deutsche Künstler Base23 lebt und arbeitet in Berlin. Er drückt seine Kreativität beim sprühen, malen, zeichnen und bauen von außergewöhnlichen Kunstwerken aus. Alles begann 1989 mit dem ersten Kontakt zum Graffiti und setzte sich mit dem Grafik-Design und Typografie Studium fort. Inspiration und Motivation für seine Arbeiten, egal ob Graffiti, Zeichnungen oder Installationen ergeben sich aus einer abwechslungsreichen Vielzahl von Quellen. Der Künster nennt dabei unter anderem psychedelische Kunst der 1960er Jahre, Underground-Comics aus den 1970er Jahren, japanische Roboter und Roboterspielzeugverpackungen, Erfahrungen aus seinem Aufenthalt in Hongkong und Typografie um nur einige zu nennen. Betrachtet man seine Arbeiten, bleiben diese Einflüsse nicht verborgen, man erkennt aber genauso eindeutig den für Base23 daraus hervorgegangenen einzigartigen Stil. Der gekonnte Umgang mit leuchtenden, satten Farben; die Verbindung von filigranen graphischen Formen und imposanten organischen Charactern aus der Tierwelt. Seine Vorliebe für Details, die sich zu etwas Größerem vereinen, zeigt sich in allen seinen Arbeiten. Der Betrachter soll sich Zeit nehmen, genauer hinzuschauen. Kein Angst haben etwas zu verpassen sondern die Dinge auf sich wirken lassen.

Sein Talent und die Aussagekraft seine Kunst führten dazu, dass sich Base23 über Deutschlands Grenzen hinaus einen Namen gemacht hat und bereits an verschiedenen Gruppeausstellungen sowie Solo-Shows auf der ganzen Welt teilgenommen.

Kopernikus 5 Siebdruckedition

Ursprung der Siebdruckedition KOPERNIKUS 5 ist eine Handzeichnung auf einer vintage Papierzielscheibe. Die Grafik basiert auf der Geschichte, das ein griechischer Astronom (ca. 300 v.Chr.) heraus fand, dass der Planet Erde nicht das Zentrum des Universums ist. Bis zum 18. Jahrhundert verweigert die Kirche alle Theorien und Fakten diesbezüglich und erklärte, dass die Erde der Mittelpunkt ist. Am Ende hatte Nikolaus Kopernikus genug Beweise basierend auf der griechischen Astronomie um endlich die Wahrheit zu beweisen. Base23 hält Vintage-Papier auf den Flohmarkt in Berlin oder wenn er reist stets Ausschau nach altem Originalpapier. Das vintage Papier gibt seine Werke einen ursprünglichen Touch aus einer Zeit, in der die meisten von uns noch nicht existierte, während seine Zeichnungen eine moderne Sprache sprechen. Normalerweise zeichnet der Künstler auf der Rückseite der Zielscheiben. Als er zufällig auf alte Astronomiekarten und -zeichnungen stoß kam ihm die Idee, sein eigenes Universum zu entwerfen. Der Künstler führt uns in sein eigenes Universum und lässt uns über die Vergangenheit und die Zukunft, Wissen und Wahrheit, die Flüchtigkeit der Dinge nachdenken und über die Bedeutung, an seine Ideen zu glauben.

Überblich einiger Gruppenausstellungen mit Base23:

2008 „URBAN FEEDBACK“ with Flying Fortress, Evol, Smash137, ... | Donnerkuppel, Basel/CH
2009 “CONCRETE PLAYGROUND” with Martha Cooper, D*Face, Above... | Herne Bahnhof, Essen/GER
2011 “SCHWARZ AUF WEISS” with Pixel Pancho, Nychos, Dome,… | Museumsquartier, Wien/AU
2012 “URBAN ART!” with Os Gemeos, Futura 2000, Blek le Rat... | Völklinger Hütte, Völklingen/GER
2015„Das Eigene Ich“ with Flying Fortress, Jaybo Monk, Dave the Chimp / Affenfaust Galerie, Hamburg/GER

“Knotenpunkt 15” with Doppeldenk, Golden Green, Rylsee,… /Affenfaust Galerie, Hamburg/GER
"Made In Berlin" with Reka, Twoone, Herakut, Various&Gould / Galerie Mathgoth, Paris/FR
"UrbanDawn" with El Mac, Morten Andersen, Reka / Gallery Villa / Almaty, Kazaksthan

Einzelausstellungen Base23:

2009 “LOS OJOS DE LAS MÁQUINAS Y ANIMALES DE PINTURA DE LA
“RAL GALAXIA™” | Superplan, Berlin/GER
2010 “CREATURES OF THE 23RD DIMENSION” | Baraka Gallery, Krakow/PL
2010 "ENDGEGNER | Flying Fortress VS. Base23 | La Grille, Yverdon les Bains/CH
2011 “HELL HOUNDS FROM THE NORTH” with Morton Andersen | Pretty Portal, Düsseldorf/GER
2013 “ANY NAME” | Affenfaust Galerie, Hamburg/GER

Mehr

Base23 1 Artikel

Zeige 1 - 1 von 1 Artikel
Zeige 1 - 1 von 1 Artikel