When urban art and architecture go hand in hand

Architektur und Graffiti, ein Thema das Konfliktpotential birgt. Graffiti an Häuserwänden wird bei weitem nicht von jedem als Kunst angesehen, andersrum erkennt nicht jeder Graffitimaler die Architektur der Häuser, die als ‘Leinwand’ dienen, als Kunstobjekt an.

maxkeith_OlevonOepen_whatsartDer Architekt und Graffitimaler Ole von Oepen ist einer von wenigen, der beide Berufe mit Leidenschaft und Respekt ausübt und verbindet. Für ihn ist die urbane Kunst mit der Sprühdose kein Gegensatz oder gar Nachteil für die Kunst der Gebäudegestaltung.

Die Entwicklung von Graffiti und Streetart hat ihren Anfang in den Straßen: an Häuserwänden, Mauern und Brücken. Ohne die urbane Umgebung wären diese künstlerischen Ausdrucksformen nicht das was sie heute sind. Als Architekt kann man diese Entwicklung nicht einfach ausblenden, sondern sollte sie wahrnehmen als das was sie ist: Eine nicht mehr wegzudenkende, zeitgenössische Kunstform die mittlerweile großen Anklang und Akzeptanz findet. 

Hard_Knocks_OlevonOepen_whatsartbacktoschool_2_OlevonOepen_whatsart  thebreaks_OlevonOepen_whatsartOle von Oepen bedient sich dieser Thematik und bringt sie in Form von humorvoll gestalteten Hauscharactern auf Haus- und Leinwände. Seine Arbeiten tragen Titel wie ‘Cool houses love fresh paint’, ‘When urban art and architecture go hand in hand’ und ‘Star Architects – When they come you better run’ und zeigen auf ironische Weise, dass Graffiti und Architektur sehr wohl zusammen passen können!

Fresh Paint OlevonOepen whatsart close ohwhatanight_OlevonOepen_whatsart STOPTHEBUFF_OlevonOepen_whatsart© by Ole von Oepen

Die Leinwand ‘Fresh Paint’ und den limitierten Siebdruck ‘Cool Houses Love Fresh Paint’ von Ole von Oepen gibt es exklusiv bei whatsart!

Mehr Arbeiten von Ole von Oepen findet ihr hier!

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>