Urban Art Ausstellung in Köln: The Backdraft Exhibition #1

the BACKDRAFT Exhibition Banner

THE BACKDRAFT EXHIBITION #1

27.03-29.03.2015 in Köln

Bei der Gruppenausstellung THE BACKDRAFT EXHIBITION #1 handelt es sich um einen Zusammenschluss von 12 Künstlern und Künstlerpaaren aus den Bereichen Graffitiart, Urban Art und Contemporary Art aus ganz Deutschland.

Bei der Auswahl der Künstler ging es weniger um eine exakt Kunststilrichtung als um Talent, Leidenschaft und die gemeinsame Verbindung zu urbaner, zeitgenössischer Kunst. Das Resultat ist ein spannender Überblick über die unterschiedlichsten Stile, Techniken und Umsetzungsformen von urbaner Kunst. Es werden Leinwände, Siebdrucke, Mixed Media Collagen, Fotos und Installationen gezeigt die mit den verschiedensten Techniken und Materialien bearbeitet wurden.

Vorbeikommen lohnt sich!

 Artists:

 The Top Notch

Ole von Oepen

Qumi76

Mr.Woodland

David Radon

Semor the mad one

Zorg

Mazi

Pout

Katzengold

Skipper&Choko

TheCertains X Tamer Jandali

whatsart Printedition

Programm:

Freitag 27.03.2015 19 – 23 Uhr

Vernissage der Urban Art Ausstellung (Künstler anwesend) mit Musik by DJ M.Prove

Aftershowparty ab 23 Uhr at ArtyFarty Artspace

Samstag 28.03.2015 12 – 19 Uhr

Ausstellung und Graffiti Live Action im Innenhof

Einige der Künstler werden im Laufe des Tages die Wände des Innenhofs der Feuerwache mit einer Konzeptwand neu gestalten.

Musik by Dedicated Soundsystem (to be announced)

Sonntag 29.03.2015 13 -17 Uhr

 The Closing

Ort:

  Bürgerzentrum Alte Feuerwache E.V.

Melchiorstraße 3

50670 Köln

 Sponsoring:

 Toxic Playground, whatsart, ArtyFarty Artspace, Montana Cans (official), dedicated Store Cologne, Flimm by C. Flimm GmbH & Co. KG. und Mühlen Kölsch

 Flyer Backdraft Exhibition whatsart update

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>