MIND MISCHIEF Letterpress Druck von Cone The Weird bei whatsart

Seit dem 14. November zeigt Cone The Weird im Partisan Creative Corner in Soest seine Ausstellung ” Der Mönch und das Schlitzohr”

Tonangebend ist seine ganz eigene, bildhafte Handschrift. Sein heutiger Stil wurde von Graffiti geprägt, genauso wie von Bildbänden seiner Kindheit, Illustrationen, Comics und Malerei verschiedenster Coleur. Fasziniert von den Bildern und deren Aussagekraft, fokussiert sich Cone mittlerweile auf Charaktere und variierte Selbstportraits. Handwerklich konzentriert er sich auf Tuschemalerei in schwarz und weiß und verzichtet auf andere Mittel und Effekte zu Gunsten seiner bildhaften Motive.

mind mischief cone whatsart total

Ausgestellt werden noch bis zum 31. Dezember eine Auswahl von bekannten und bisher unveröffentlichten Unikaten und ein exklusiver Letterpress Druck.

Der Druck MIND MISCHIEF ist limitiert auf 30 Stück, nummeriert und signiert und mit aufwendigem Hochdruckverfahren auf voluminösem Papier gedruckt worden. Diese Drucktechnik ergibt eine Prägung, die das Motiv nicht nur anschaubar sondern auch ertastbar macht.

Den limitierten Druck erhaltet ihr ab jetzt auch bei whatsart!

Mehr Infos zu der Ausstellung in Soest findet ihr hier: Cone The Weird/ Der Mönch und das Schlitzohr

Ein Interview mit Cone The Weird zu seiner aktuellen Ausstellung findet ihr hier:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>