Buchrelease und Vernissage der Graphic Novel ‘O’

Buchrelease und Vernissage der Graphic Novel ‘O’

DW2oRu5NE_S_h_X7FehXWWl4ANjSwfny372fZVmPyLQ qWbk73k9xiDolSPGeW5DFHYTBPFi0WY1sjPJvi4z_Z0

Am 13. Februar um 20 Uhr finden Buchrelease und Vernissage zur selbstverlegten Graphic Novel ‘O’ des Zeichners und Illustrators Russlan statt. Zu sehen gibt es eine im Eigenverlag erschienene Graphic Novel von Russlan mit Siebdruckcover, außerdem zahlreiche Originalseiten, Drucke und eine Installation.

Ausstellungsort ist das Hinterconti in der Marktstraße 40A, 20357 Hamburg.

Anschließend habt ihr Gelegenheit Euch die Ausstellung noch vom 14. – 16. Februar, 14-20 Uhr anzuschauen.

Mitwirkende sind Russlan und Anna Nordtorp

‘O’

Das Graphic Novel ‘O’ erzählt wortlos die Geschichte des Protagonisten, einem nackten fülligen Jungen, der sich nur auf allen Vieren fortbewegt und kein Wort spricht. Er lebt inmitten einer Elefantenhorde, die sich durch ein undurchdringliches Dickicht aus Müll ihren Weg bahnt. Eines Tages findet der Junge ein Ei und die Geschichte nimmt ihren Lauf.

Bei dieser selbstverlegten Graphic Novel wurde bewusst auf Sprache bzw. das geschriebene Wort verzichtet und es leiten alleine die ausdrucksstarken Zeichnungen durch die Geschichte. Ohne Sprache Sinn stiften, dieses Vorhaben hat der Macher von ‘O’ mit dem individuellen, aufwendigen Zeichenstil, dem außergwöhlichen Druckformat und dem interessanten Spiel mit den Schrift- und Bildsymbolen gekonnt umgesetzt.

3SjbMdN2-q6BTbr60b6e5laZvjlPjpcgt8PB3W5Onr0 hXBw3Nag4YnuEqwPSqL6Dsmn1fxRhyJdJCiAkQ_oPl0 A87XLzEB3ufOY-DBwg0hG7MCSQ33tzqOzH3G2At4pZ8

Wer neugierig geworden ist findet hier mehr Information zum Buchrelease und der Ausstellung:

O – Buchrelease und Vernissage bei facebook

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>