ARTgerecht – Graffitikunst am Kölner Zoo

ARTgerecht – gesprühte Kunst für den Kölner Zoo.

Der Kölner Zoo setzt sich nicht nur für seine tierischen Bewohner ein, das 2011 realisierte Projekt ‚ARTgerecht – gesprühte Kunst für den Kölner Zoo’ zeigt, dass auch soziales Engagement und das Interesse an zeitgerechter Kunst und Gestaltung nicht zu kurz kommen. Der Zoo stellte für das gesamte Projekt 20.000€ zur Verfügung.

whatsart Graffiti Aufträge findest du hier.

Auf einer Länge von über 300 Metern wurde die vorher triste Mauer des Kölner Zoos an der Riehler Straße in Köln von Graffiti-Künstlern besprüht.

Hier sind die Fotos aller Graffitikunstwerke an der Kölner Zoomauer:

Die Wand wurde zum Teil von lokalen Graffitikünstlern und von der Initiative MittwochsMaler – einem Kölner Graffiti- und Jugendkunstprojekt – besprüht.

Im Rahmen eines Wettbewerbs wurde die Künstlerauswahl für die restliche Fläche getroffen. Thema der Gestaltung war natürlich die Artenvielfalt des Zoos. Fast 60 Künstler aus allen Ecken Deutschlands haben sich beworben. Eine Jury wählte aus den Bewerbern die Künstler, die ein Teilstück der ausgewählten Mauerfläche umgestalten durften. Unter anderem ergatterte auch Kai Niederhausen (SEMOR) einen der begehrten Plätze an der Zoomauer.

In einem Interwiev erzählte Kai, dass er über das Jugendkunstprojekt MittwochsMaler von dem Wettbewerb erfuhr und sich daraufhin mit einer Skizze bewarb. Nachdem ihm mitgeteilt wurde, dass er zu den auserwählten Garffitikünstlern gehörte, konnte er in einem festgelegten Zeitrahmen seine Skizze an die Wand bringen. Die gesamte Organisation, die Zusammenarbeit mit den anderen Künstlern und das positive Feedback von Passanten, Anwohnern und Zoobesuchern ist ihm besonders in Erinnerung geblieben.

Das Ergebnis ist eine farbenfrohe Outdoor-Galerie mit individuellen Graffitikunstwerken, die nicht nur den Zoo, sondern die ganze Umgebung bereicherte und zeigt, wie vielfältig und kreativ Graffiti und Graffitikünstler sind.

Graffiti Wand- und Fassadengestalltung von whatsart

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>